Über das Unternehmen

GP Medical Devices

GP Medical Devices ApS wurde 2008 von Henning Hedegaard gegründet. Das Unternehmen ist in Nupark, Holstebro/Dänemark ansässig.

 

GP Medical Devices entwickelt, produziert und vermarktet medizinische Einwegartikel in Zusammenarbeit mit Patienten, Patientenverbänden und medizinischem Fachpersonal, um diesen das Leben einfacher zu gestalten.

 

Unsere medizinischen Einwegprodukte sind handgefertigt und aus einem patentierten umweltfreundlichen und biologisch abbaubaren Spezialpapier hergestellt. All unsere Produkte werden von langjährigen lokalen Partnern hergestellt.

 

Internationaler Betrieb

Heutzutage ist GP Medical Devices ein internationales Unternehmen, das medizinische Einweggeräte an Krankenhäuser in Europa und den USA liefert. In einigen Ländern (aktuell in Schweden und Portugal) wird unser Produkt EasyDrainer vollständig von der Krankenkasse erstattet.

 

Seit 2014 liefern wir in Dänemark die Kits, die die Probeentnahmeabteilungen in den jeweiligen dänischen Regionen zwecks Darmkrebsfrüherkennung versenden.  Die versendeten Kits umfassen unser Produkt EasySampler zur Stuhlprobenentnahme. Seit 2018 erhalten alle dänischen Bürger zwischen 50 und 74 Jahre jedes zweite Jahr eine Einladung für eine Darmkrebsfrüherkennungsuntersuchung.

 

Darüber hinaus entwickelt wir viele maßgeschneiderte Sonderlösungen. So etwa im Rahmen unserer Zusammenarbeit mit der Dänischen Krebsgesellschaft, für die wir eine Sonderlösung zwecks DNA-Probenentnahme entwickelt haben.

 

Ziel, Vision und Philosophie

Unser klares Ziel besteht darin, Produkte zu entwickeln, die unseren Nutzern ihr tägliches Leben vereinfachen, – beruhend auf unserer Vision, weltweiter Lieferant für innovative und einzigartige medizinische Einweggeräte zu sein. Wir entwickeln unsere Produkte in enger Zusammenarbeit mit Patienten und medizinischem Fachpersonal.

 

Oder anders gesagt: Unsere Philosophie besteht darin, innovative Ideen in Produkte umzuwandeln, die das Leben einfacher machen.